» » Support the S2S Pro Team!

Support the S2S Pro Team!

eingetragen in: S2S Pro Team | 0

Das Team

Das S2S Pro Team besteht aus einer Gruppe von mittlerweile 7 jungen, überaus motivierten und talentierten KajakfahrerInnen. Die meisten von ihnen befinden sich mitten in ihrer Ausbildung, nützen aber jede freie Sekunde um ihren Traum, das Kajakfahren, auszuleben. Sie sind ständig mit dem Kajak unterwegs, auf ihren Hausflüssen, auf fremden Kontinenten und auf internationalen Wettkämpfen.

Große Erfolge und das bereits im ersten Jahr


Bernie von S2S hat das Potential dieser Gruppe sehr früh erkannt und als äußerst unterstützenswert empfunden. So wurde vor einem Jahr das S2S Pro Team ins Leben gerufen! Unsere Hoffnungen wurden 2018 bei Weitem übertroffen. Das Team ist schnell eng zusammengewachsen, sie sind viel gemeinsam zum Paddeln unterwegs und dabei auch noch höchst erfolgreich. Mikel zum Beispiel war im Spätsommer 2018 in Pakistan und ist die Rondu Schlucht des Indus gepaddelt. Janosch und Andi waren im Sommer 2018 in Russland und haben die Flüsse im Altai unsicher gemacht. Einige dieser Reisen waren nur mit Hilfe des Pro Teams möglich.

Andi wurde Europameister beim Extreme Kayak European Cup. Er hat auf dem Weg dahin bei allen Rennen - dem Bzhuzha Race in Georgien, Outdoormix Festival in Frankreich, King of the Alps in Südtirol, der Ekstremsport Veko in Norwegen und dem Devils Extreme Race in Tschechien - ordentlich abgeräumt!

Brunner Buabn aktuell in Chile

Vor circa einer Woche sind Andi und Michi dem Tiroler Winter entflohen: ab auf die südliche Erdhalbkugel, wo sie jetzt gerade ihr freundliches Unwesen auf den wunderschönen Flüssen von Chile treiben.

Hier geht's zu ihrem Party Video am Palguin!

Junge Kajakprofis auf Tour

Aufgrund ihres enormen Einsatzes und Eifers befinden sich die meisten von ihnen bereits auf dem Sprung zu ProfisportlerInnen. So werden sie inzwischen von vielen Firmen, wie Sandiline, Jackson, EXO, Galasport, HF und Astral mit Material unterstützt. Diese Zusammenarbeit funktioniert sehr gut! Im nächsten Jahr will das Pro Team wieder bei vielen Rennen und Events dabei sein, und dort nicht nur Wettkämpfe bestreiten, sondern auch den Free Rivers Fund repräsentieren. Sie werden hier Ansprechpersonen für den FRF sein und immer Info- und Werbematerial dabei haben.
Uns war also klar, was wir tun mussten, um dem Pro Team für's nächste Jahr unter die Arme zu greifen.

Und was gibt es Besseres als einen umgebauten VW-Bus?

Wie jeder weiß, brauchen Bootfahrer ein Auto, um ihre Sportgeräte von A nach B zu bringen. Am besten eines, das auch gleich eine Schlafgelegenheit beinhaltet! Somit haben wir uns entschieden einen unserer SOURCE TO SEA Busse an das S2S Pro Team zu überreichen... Das Bild oben zeigt, wie der Bus aussehen soll. Die Bedruckung ist Mitte Jänner 2019 geplant.

Für so einen Bus fallen aber natürlich viele Kosten an. Alleine € 5000.- braucht es, um die Fixkosten (Leasing, Versicherungen, Instandhaltung) für ein Jahr abzudecken. Außerdem soll eine Schlafmöglichkeit eingerichtet (und weitere, kleinere Umbauten gemacht) werden.

Unterstützt das Pro Team!

Hier braucht das Team euch!
Wenn auch ihr es gut und unterstützenswert findet, diesen jungen Menschen beim Ausleben ihres Traums zu helfen, dann habt ihr die Möglichkeit dem S2S Pro Team den Rücken zu stärken.
Wie? Indem ihr auf folgendes Konto einen Beitrag überweist.

  • Kontoinhaber: SOURCE TO SEA
  • IBAN: AT592050301801101096
  • BIC: SPIHAT22XXX
  • Tiroler Sparkasse
  • Verwendungszweck: „Unterstützung Pro Team“

Schreibt dazu einfach in den Verwendungszweck „Unterstützung Pro Team“. Jeder Cent davon geht direkt an das S2S Pro Team.

Sowohl Privatpersonen als auch Firmen können das S2S Pro Team finanziell unterstützen!

Ruhm, Ehre, ewige Dankbarkeit und exklusive Events mit dem Team

Einen Vorteil gibt's für euch natürlich auch: es wird S2S Pro Team Events geben, exklusiv für alle UnterstützerInnen, bei denen ihr gemeinsam mit den Team Mitgliedern Boot fahren geht. Hier könnt ihr euch Tips zu Strategie und Technik mitnehmen, und vorallem etwas von ihrer enormen Motivation abstauben! Und was gibt's sonst noch? Ruhm, Ehre und ewige Dankbarkeit.

Auf Wunsch werden UnterstützerInnen auf der S2S Pro Team Webseite auch namentlich genannt.