Startseite » S2S » Luca Daprà – Vollzeit & Vollgas

Luca Daprà – Vollzeit & Vollgas

eingetragen in: S2S, Team 0

Das ist Luca! Viele kennen ihn schon, denn er ist schon seit einigen Jahren dabei. Trotzdem ist Luca dieses Jahr unser Neuzugang im Team, denn es gibt ab sofort mehr Luca! Darüber freuen wir uns übermäßig und möchten ihn euch kurz vorstellen.

Vielseitig wie ein Buch

Luca hat im Sommer 2016 seinen Master in Mikrobiologie an der Universität Innsbruck abgeschlossen. Daraufhin ist er nach Südtirol zurück gezogen und - ihr habt es vielleicht auch bedauert - hat seitdem weniger Kajakkurse gegeben. Stattdessen hat er sich mit seiner Speisepilzzucht selbständig gemacht (fragt ihn mal danach!) und zuletzt die BASIS Vinschgau Venosta mit aufgebaut - ein Social Activation Hub, ihr wisst sicher, was das ist. Nebenbei war Luca die letzten Jahre der Manager des EXO Teams und man konnte ihn auf vielen Veranstaltungen und Rennen treffen - zum Beispiel beim King of the Alps, das er mit organisiert hat. Luca ist im Hiko Team und zu allem obendrauf bei der Bergrettung Martell. Achja, und er möchte Bergführer werden. Er trainiert viel. Versucht auf Berg- oder Skitour doch mal, ihn abzuhängen!

Zurück am Fluss

Aber am liebsten fährt Luca Kajak und deshalb wird er ab 2020 wieder mehr bei S2S arbeiten und Kurse geben. Und das Vollgas! Er ist dieses Jahr bei allen wichtigen Veranstaltungen dabei: auf Korsika hilft er uns, das Chasing Aphrodite Rennen zu organisieren und gibt Kurse in Camp 2 und den Osterwochen. In Tirol werdet ihr ihn treffen, zum Beispiel bei unserer neuen Wildwasser Safety Ausbildung, außerdem an der Soca und in Norwegen. Und natürlich haben wir schon seit letztem Jahr zwei Kurse mit Luca in Tirol im Programm. Play the River wird seinem Spieltrieb gerecht, der Technik Intensivkurs seinem Slalom-Hintergrund.

Wir freuen uns diese Saison auf viel Paddeln mit Luca! Macht mit 🙂