• Neu 2019: Play the River
    Riverrunning Kurse in Südtirol!

Im Play the River Kurs geht es um's Spielen: geh mit deinem Riverrunner auf den Fluss und gib alles! Hier lernst du, wie du dich mit Tricks und Style den Fluss hinunter spielst. Gezielte Übungen werden dir helfen deine Technik zu verbessern, dein Heck unter Wasser zu bringen und deine Bootsspitze in der Luft zu halten! Neben den unterschiedlichen Varianten des Unterschneides, werden wir Rocksplats, Rockspins, Pirouetten und viele weitere Riverrunning-Techniken im Detail erklären und üben.

Individuelle und exklusive Betreuung

Um dir bei diesem Kurs den größtmöglichen Lernerfolg bieten zu können, werden wir maximal 4 TeilnehmerInnen pro Kajaklehrer mitnehmen. So ist sichergestellt, dass ausreichend Zeit vorhanden ist, um auf alle Themen und Fragen einzugehen und während des Kurses immer wieder mit Videoanalyse zu arbeiten.

Damit du beim Play the River Kurs mitmachen kannst, solltest du bereits über eine gute allgemeine Technik verfügen (F2 Niveau oder höher) und eine Rollquote - auch bei ungünstigen Bedingungen - von mindestens 80% haben.

Informationen zum Kajakkurs

  • Erklärung der wichtigsten Begriffe und des Materials
  • Tipps zum Fitten deines Kajaks und Ermittlung der idealen Sitzposition
  • Grundlagen der Strömungstheorie
  • Dynamisch Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
  • Drehmoment am Boot "halten" und lernen es bei den verschiedenen Moves einzusetzen
  • Kajak steuern durch Gewichtsverlagerung und Oberkörperrotation
  • Die Strömung nutzen: richtig kanten und Druck am Paddelblatt aufbauen!
  • Verschiedene Varianten des Unterschneidens
  • Rocksplats und Rockspins
  • Kerzen und Pirouetten
  • Backdeck Roll u.v.a.m.
  • Dynamisch Kehrwasserfahren mit trockener Spitze und trockenem Heck
  • Drehmoment am Boot über mehrere Richtungswechsel hinweg "halten"
  • Unterschneiden beim Einfahren in die Strömung
  • Unterschneiden beim Einfahren ins Kehrwasser
  • Aufstellen des Kajaks aufs Heck beim Überfahren von Wellen
  • Kerzeln in Walzen und kleinen Stufen
  • Kajak durch Gewichtsverlagerung über längere Zeit am Heck und auf der Spitze halten
  • Rocksplat aus der Fahrt und aus dem dynamischen Unterschneiden heraus umsetzen
  • Wavewheels und Kickflips über Wellen und Schultern u.v.a.m.
  • Spaß am Riverrunning entdecken und möglichst viele Moves lernen
  • Bootsgefühl und Kontrolle über Manöver verbessern
  • Durch Video Analyse und Feedback der Trainer eigene "Problemstellen" erkennen
  • Individuelle Übungen definieren, die dich persönlich weiterbringen und welche du nach dem Kurs jederzeit ausführen kannst
  • Spielerisches Fahren im Wildwasser umsetzen
  • Luca Daprá und/oder Bernie Steidl
Der Kursort ist immer von den aktuellen Wasserständen abhängig und wird rechtzeitig vor Kursbeginn festgelegt.

  • Meran (Slalom Kanal und Passer)
  • Sterzing (Eisack)

Um am Technikkurs teilnehmen zu können, solltest du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • sicher Wildwasser III fahren (z.B. Untere Ötz, Abseilstrecke der Soca, Brandenberger Ache: Wiesklamm, Loisach).
  • die Rolle im Wildwasser beherrschen (mindestens 80% Aufrollquote).
  • mindestens 12 Jahre alt sein (wir bieten spezielle Kinderkurse an!).
  • ein Riverrunner Kajak mitbringen. Falls du (noch) keines hast, können wir dir gerne eines leihen.

Termine und weitere Infos

Eine Frage zu diesem Angebot stellen

Termine und weitere Infos findest du im Kurskalender und in der Spalte rechts.