Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Soca Saisonabschluss 2022

27 Okt 2022 - 30 Okt 2022

| €450

Veranstaltung Navigation

Soca Saisonabschluss 2020

Allgemeine Info

Komm mit zum Soca Saisonabschluss 2020! Unser letztes Kajakcamp im Herbst findet dieses Jahr wieder an der Soca statt.
Die Soca ist einer der schönsten und wildwassertechnisch interessantesten Flüsse Europas. Die wunderschöne Farbe des Wassers, die unzähligen Übungsstellen und das satte Grün der slowenischen Wälder machen das Tal der Soca zu einem ganz besonderen Urlaubsziel für Kajakfahrer. Die Soca und ihre Nebenflüsse haben viele Streckenabschnitte bis zum 4. Schwierigkeitsgrad und sind daher für unsere Kurse sehr gut geeignet.

Im Herbst, wenn die Tage kürzer werden, machen wir es uns hier noch einmal für 4 Tage gemütlich. Ende Oktober hat die Soca meist hervorragende Wasserstände und Sonne und Regen wechseln sich ab. Wir quartieren uns zu dieser Jahreszeit in einem großen Haus ein. An den Abenden können wir hier in Ruhe gemeinsam kochen und am Kamin sitzen, während unsere Paddelsachen für den nächsten Tag trocknen.

Der Saisonabschluss an der Soca ist jedes Jahr eines unserer Lieblingscamps!

Kursangebot

Lerne dich selbstständig und sicher auf WW II zu bewegen!

In diesem Kurs gewinnst du Sicherheit auf Wildwasser II. Ziel ist es, dass du am Ende des Kurses mit deinen Freunden, auch ohne "bessere Fahrer", auf Wildwasser II Abschnitten unterwegs sein kannst.

Die Soca ist perfekt, um in leichtem Wildwasser zu üben. Bei jedem Wasserstand gibt es hier unzählige Kehrwässer und die Schwierigkeit kann konitinuierlich gesteigert werden. Der ideale Fluss also, um die grundlegenden Techniken zu perfektionieren.

  • Strömungstheorie
  • Auf dem Fluss verschiedene Strömungen erkennen und nutzen
  • Kajak steuern durch Gewichtsverlagerung und Oberkörperrotation
  • Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
  • Kontrolle des Kajaks durch richtiges Kanten und Zug am Paddelblatt
  • Einführung ins Sichern mit Wurfsack (Basic Kit)
  • Seilfähre über den Fluss (Traversieren)
  • Kehrwasserfahren
  • Kombinationen aus mehreren Kehrwässern oder verschiedenen Hindernissen
  • Schnelle Richtungswechsel
  • Steine anschanzen
  • Soca
  • Koritnica

Um beim Fortgeschritten 1 Kurs teilnehmen zu können, solltest du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • erste Erfahrung im Kajak haben, wie z.B. nach unserem Aufbaukurs.
  • mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Festigen und vertiefen der Grundtechniken
  • Selbständig Wildwasser II befahren können

WW Intensivkurs inklusive Rollentraining!

Fühlst du dich auf Wildwasser II wohl und möchtest endlich in schwierigere Gewässer einbooten? Oder bist du ohnehin schon oft auf Wildwasser III unterwegs, aber wärst gern ein bisschen souveräner? Dann ist dies dein Kurs. Wir zeigen dir, wie viel Spaß mehr Gefälle und mehr Wasserdruck machen, wenn du dich einfach auf die Strömung und deine Technik verlässt.
Wir legen in diesem Kurs, neben sauberer Technik, das Augenmerk vorallem auf das Nutzen der Strömung, das Einschätzen von Linien und auf Befahrungstaktik in der Gruppe. Ziel des Kurses ist es, Routine in Wildwasser III zu entwickeln.

Die Soca bietet uns hierfür perfektes Übungsgelände! Die Labyrinthe aus weißen Kalkfelsen halten unzählige Kehrwässer, Prallpolser und Boofs bereit. Das klare Wasser fordert geradezu dazu auf, hin und wieder zur Eskimorolle anzusetzen...

  • Strömungstheorie
  • Auf dem Fluss verschiedene Strömungen erkennen und nutzen
  • Kajak steuern durch Gewichtsverlagerung und Oberkörperrotation
  • Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
  • Kontrolle des Kajaks durch richtiges Kanten und Zug am Paddelblatt
  • Scouten: Gefahren einschätzen, Linien wählen
  • Befahrungstaktik in der Gruppe: Kommunikation und Sicherungsposten
  • Boofen
  • Prallpolster fahren
  • Kehrwasserfahren
  • Steine anschanzen
  • Kehrwasserkombinationen
  • Soca
  • Koritnica

Um beim Fortgeschritten 2 Kurs teilnehmen zu können, solltest du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • Erfahrung auf Wildwasser II mitbringen.
  • Selbstständig Wildwasser III befahren können.

Dein Weg zu WW IV!

Fahr deine Linie mit Leichtigkeit und trockener Spritzdecke! Auf Wildwasser IV triffst du deine Linie nur, wenn du mit dem Fluss arbeitest. Aus diesem Grund schauen wir beim Creek 1 Kurs genau auf die Strömung und nutzen sie. Wir analysieren die Strömungen, und definieren genau, welche Gewichtsverlagerung und welcher Zug am Paddel notwendig sind, um präzise deine Wahllinie zu fahren. Ganz nebenbei lernst du dabei Boofen und Stufen und Walzen zu kontrollieren.

An der Soca lassen wir keinen Boof aus! Die Wildwasser III und IV Abschnitte der Soca halten einen Spielplatz aus Steinen, Prallpolstern und Kehrwässern bereit. Die Strömung ist meist sehr definiert, sodass es nicht schwer fällt, richtig Druck ans Paddel zu bekommen. Und wenn der Boof beim ersten Mal nicht klappt, warten flussab noch 100 weitere Chancen.

  • Bewegungsabfolgen bewusst machen: Oberkörperhaltung und Paddeleinsatz
  • Komplexe Linien analysieren
  • Timing: Kantenwechsel und Schlagabfolgen präzise umsetzen
  • Boofen
  • Strömungselemente und Flusshindernisse für die eigene Linie nutzen
  • Befahrungstaktik in der Gruppe: Kommunikation und Safety
  • Prallpolster fahren
  • Über Stufen und Walzen boofen
  • Wendemanöver in Walzen
  • Kehrwasserkombinationen fahren
  • Scouten und absichern
  • Soca
  • Koritnica

Um beim Creek 1 Kurs teilnehmen zu können, solltest du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • sicher Wildwasser III fahren (z.B. Untere Ötz, Abseilstrecke der Soca, Brandenberger Ache: Wiesklamm, Loisach).
  • die Rolle im Wildwasser beherrschen (mindestens 80% Aufrollquote).
  • WW IV selbstständig und sicher befahren.
  • Im entscheidenden Moment Druck aufs Paddelblatt bekommen.
  • Linien präzise fahren.
  • Sinnvolle Orte zum Boofen finden und Bewegungsabfolge mit richtigem Timing umsetzen.

Dein Weg zu WW IV!

Im Play the River Kurs geht es um's Spielen: geh mit deinem Riverrunner auf den Fluss und gib alles! Hier lernst du, wie du dich mit Tricks und Style den Fluss hinunter spielst. Gezielte Übungen werden dir helfen deine Technik zu verbessern, dein Heck unter Wasser zu bringen und deine Bootsspitze in der Luft zu halten! Neben den unterschiedlichen Varianten des Unterschneides, werden wir Rocksplats, Rockspins, Pirouetten und viele weitere Riverrunning-Techniken im Detail erklären und üben.

Damit du beim Play the River Kurs mitmachen kannst, solltest du bereits über eine gute allgemeine Technik verfügen (F2 Niveau oder höher) und eine Rollquote - auch bei ungünstigen Bedingungen - von mindestens 80% haben.

  • Erklärung der wichtigsten Begriffe und des Materials
  • Tipps zum Fitten deines Kajaks und Ermittlung der idealen Sitzposition
  • Grundlagen der Strömungstheorie
  • Dynamisch Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
  • Drehmoment am Boot "halten" und lernen es bei den verschiedenen Moves einzusetzen
  • Kajak steuern durch Gewichtsverlagerung und Oberkörperrotation
  • Die Strömung nutzen: richtig kanten und Druck am Paddelblatt aufbauen!
  • Verschiedene Varianten des Unterschneidens
  • Rocksplats und Rockspins
  • Kerzen und Pirouetten
  • Backdeck Roll u.v.a.m.
  • Dynamisch Kehrwasserfahren mit trockener Spitze und trockenem Heck
  • Drehmoment am Boot über mehrere Richtungswechsel hinweg "halten"
  • Unterschneiden beim Einfahren in die Strömung
  • Unterschneiden beim Einfahren ins Kehrwasser
  • Aufstellen des Kajaks aufs Heck beim Überfahren von Wellen
  • Kerzeln in Walzen und kleinen Stufen
  • Kajak durch Gewichtsverlagerung über längere Zeit am Heck und auf der Spitze halten
  • Rocksplat aus der Fahrt und aus dem dynamischen Unterschneiden heraus umsetzen
  • Wavewheels und Kickflips über Wellen und Schultern u.v.a.m.
  • Spaß am Riverrunning entdecken und möglichst viele Moves lernen
  • Bootsgefühl und Kontrolle über Manöver verbessern
  • Durch Video Analyse und Feedback der Trainer eigene "Problemstellen" erkennen
  • Individuelle Übungen definieren, die dich persönlich weiterbringen und welche du nach dem Kurs jederzeit ausführen kannst
  • Spielerisches Fahren im Wildwasser umsetzen
  • Soca
  • Koritnica

Um am Play the River Kurs teilnehmen zu können, solltest du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • sicher Wildwasser III fahren (z.B. Untere Ötz, Abseilstrecke der Soca, Brandenberger Ache: Wiesklamm, Loisach).
  • die Rolle im Wildwasser beherrschen (mindestens 80% Aufrollquote).
  • mindestens 12 Jahre alt sein (wir bieten spezielle Kinderkurse an!).
  • ein Riverrunner Kajak mitbringen. Falls du (noch) keines hast, können wir dir gerne eines leihen.

Allgemeine Infos und Preise

Wir treffen uns jeweils am ersten Kurstag um 09:00 Uhr am Haus Mala Vas 91 in Bovec.

Haus Mala Vas 91 in Bovec.
Die Übernachtung im Haus kostet circa 30€ pro Person und Nacht.

  • viertägiger Kajakkurs
  • maximal 6 Teilnehmer pro Kajaklehrer
  • Leihausrüstung

Kursgebühr pro Person

€ 450

Leihausrüstung (optional)

€ 120

Details

Beginn:
27 Okt 2022
Ende:
30 Okt 2022
Eintritt:
€450
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Bovec
Slovenien Google Karte anzeigen

Veranstalter

SOURCE TO SEA