Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Südfrankreich und Verdon Kajakcamp

4 Jun 2023 - 10 Jun 2023

| €790

Veranstaltung Navigation

Allgemeine Info

Endlich wieder paddeln in Südfrankreich! Nach einigen Jahren Pause werden wir dieser großartigen Kajakregion wieder einen Besuch abstatten. Direkt im Anschluss an das Piemont-Aostatal Camp – diese beiden Camps lassen sich übrigens ideal verbinden – erwartet dich beim Südfrankreich Kajakcamp eine sehr abwechslungsreiche Paddelwoche mit Wildwasser vom dritten bis zum fünften Schwierigkeitsgrad. Campstart ist in der Region rund um Briançon. Auf Flüssen wie der Gyronde, der Durance oder dem Guil, haben wir hier eine große Auswahl an erstklassigen Kajakstrecken zur Verfügung. Nach ein paar Tagen fahren wir dann weiter zur Ubaye, wo wir uns vermutlich zwei Tage lang aufhalten werden. Als großes Finale werden wir zum Abschluss des Camps die Schluchten der Verdons paddeln.

Kursangebot

WW Intensivkurs inklusive Rollentraining!

Fühlst du dich auf Wildwasser II wohl und möchtest endlich in schwierigere Gewässer einbooten? Oder bist du ohnehin schon oft auf Wildwasser III unterwegs, aber wärst gern ein bisschen souveräner? Dann ist dies dein Kurs. Wir zeigen dir, wie viel Spaß mehr Gefälle und mehr Wasserdruck machen, wenn du dich einfach auf die Strömung und deine Technik verlässt.
Wir legen in diesem Kurs, neben sauberer Technik, das Augenmerk vorallem auf das Nutzen der Strömung, das Einschätzen von Linien und auf Befahrungstaktik in der Gruppe. Ziel des Kurses ist es, Routine in Wildwasser III zu entwickeln.

Die Soca bietet uns hierfür perfektes Übungsgelände! Die Labyrinthe aus weißen Kalkfelsen halten unzählige Kehrwässer, Prallpolser und Boofs bereit. Das klare Wasser fordert geradezu dazu auf, hin und wieder zur Eskimorolle anzusetzen...

  • Strömungstheorie
  • Auf dem Fluss verschiedene Strömungen erkennen und nutzen
  • Kajak steuern durch Gewichtsverlagerung und Oberkörperrotation
  • Kehrwasserfahren mit Vorwärtsschlag und Ziehschlag
  • Kontrolle des Kajaks durch richtiges Kanten und Zug am Paddelblatt
  • Scouten: Gefahren einschätzen, Linien wählen
  • Befahrungstaktik in der Gruppe: Kommunikation und Sicherungsposten
  • Boofen
  • Prallpolster fahren
  • Kehrwasserfahren
  • Steine anschanzen
  • Kehrwasserkombinationen
  • Durance
  • Guisane
  • Gyronde
  • Ubaye

Um beim Fortgeschritten 2 Kurs teilnehmen zu können, musst du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • souverän auf Wildwasser II sein.
  • mindestens 14 Jahre alt sein (für Jüngere bieten wir spezielle Jugendkurse an).
  • Selbstständig Wildwasser III befahren können.

Dein Weg zu WW IV!

Fahr deine Linie mit Leichtigkeit und trockener Spritzdecke! Auf Wildwasser IV triffst du deine Linie nur, wenn du mit dem Fluss arbeitest. Aus diesem Grund schauen wir beim Creek 1 Kurs genau auf die Strömung und nutzen sie. Wir analysieren die Strömungen, und definieren genau, welche Gewichtsverlagerung und welcher Zug am Paddel notwendig sind, um präzise deine Wahllinie zu fahren. Ganz nebenbei lernst du dabei Boofen und Stufen und Walzen zu kontrollieren.

Bei unseren Creek 1 Kursen lernt ihr euch sicher und selbstständig auf Wildwasser IV zu bewegen!

  • Bewegungsabfolgen bewusst machen: Oberkörperhaltung und Paddeleinsatz
  • Komplexe Linien analysieren
  • Timing: Kantenwechsel und Schlagabfolgen präzise umsetzen
  • Boofen
  • Strömungselemente und Flusshindernisse für die eigene Linie nutzen
  • Befahrungstaktik in der Gruppe: Kommunikation und Safety
  • Prallpolster fahren
  • Über Stufen und Walzen boofen
  • Wendemanöver in Walzen
  • Kehrwasserkombinationen fahren
  • Scouten und absichern
  • Durance
  • Guisane
  • Gyronde
  • Ubaye
  • Guil

Um beim Creek 1 Kurs teilnehmen zu können, musst du

  • schwimmen können.
  • gesundheitlich in guter allgemeiner Verfassung sein.
  • sicher Wildwasser III fahren (z.B. Untere Ötz, Abseilstrecke der Soca, Brandenberger Ache: Wiesklamm, Loisach).
  • die Rolle im Wildwasser beherrschen (mindestens 80% Aufrollquote).
  • WW IV selbstständig und sicher befahren.
  • Im entscheidenden Moment Druck aufs Paddelblatt bekommen.
  • Linien präzise fahren.
  • Sinnvolle Orte zum Boofen finden und Bewegungsabfolge mit richtigem Timing umsetzen.

Creeking Perfektionskurs!

Wenn du dich auf Wildwasser IV wohl fühlst, du souverän deine Linien triffst und es bei deiner Kajaktechnik keine großen Defizite mehr gibt, dann bist du in diesem Kurs genau richtig. Hier geht es darum, sich in schwerem Wildwasser flüssig zu bewegen.

Fahr deine Linien mit geringem Kraftaufwand und mit viel Style. Wir zeigen dir wie das ganze funktioniert und geben dir wertvolle Tipps, die dir auf schwerem Wildwasser helfen und den Spaßfaktor massiv anheben werden.

Safety ist in diesem Kurs natürlich auch ein wichtiges Thema. Aber keine Angst - wir werden nicht bei jeder Stelle sinnlos mit dem Wurfsack am Ufer herumstehen. Vielmehr werden wir überlegen, welche Art von Sicherung wo und warum sinnvoll ist und die Sache dann möglichst zeitsparend umsetzen. Wir möchten ja schließlich paddeln!

Wir gehen im Creek 2 Kurs davon aus, dass technisch alles beherrscht wird, um WW IV sicher und selbstständig zu befahren. Im Kurs beschäftigen wir uns mit befahrungstaktischen Überlegungen und geben deiner Technik den letzen Feinschliff. Auf dem Programm steht zum Beispiel:

  • Linien analysieren und präzise fahren
  • Die schnelle Linie finden
  • Leanboof
  • Stufen sicher landen
  • Kraftaufwand durch effizienten Paddelstil minimieren
  • Druck am Paddelblatt im entscheidenden Moment maximieren
  • Durance
  • Guisane
  • Gyronde
  • Ubaye
  • Guil
  • Verdon
  • Je nach Wasserstand auch weitere Flüsse.

Um beim Creek 2 Kurs teilnehmen zu können, musst du

  • Wildwasser IV souverän befahren können.
  • Erfahrung im Sachen Safety haben.
  • sicher eskimotieren.
  • Schweres Wildwasser mit Leichtigkeit befahren.
  • Stellen richtig einschätzen und Befahrung organisieren.
  • Selbstständig Safetykonzept für schwere Befahrungen erstellen.

Eckdaten und Preise

Wir treffen uns am ersten Kurstag um 10:00 Uhr am Camping „Campéole Les Vaudois“ (direkt an der Gyronde).
Die ersten Nächte werden wir auf dem wunderschönen und naturbeslassenen Campingplatz „Campéole Les Vaudois“, direkt am Ufer der Gyronde, verbringen. Wo wir an der Sesia und am Verdon übernachten werden, hängt von der Gruppengröße und der Witterung ab und wird spontan entschieden.
  • 7-tägiger Kajakkurs
  • Individuelle Betreuung - maximal 5 TeilnehmerInnen pro KajaklehrerIn
  • Leihausrüstung (optional)
  • Professionelle KajaklehrerInnen
  • Küchenzelt
  • Kochutensilien
  • Griller
  • Tische und Bänke

Kursgebühr pro Person

€ 790,00

Leihausrüstung (optional)

€ 150,00

Anmeldung und weitere Infos

Verwende zur Anmeldung bitte das Formular in der rechten Spalte dieser Seite!
Eine Frage zu diesem Angebot stellen

Details

Beginn:
4 Jun 2023
Ende:
10 Jun 2023
Eintritt:
€790
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Campéole Les Vaudois
La Ruinette
Les Vigneaux, Frankreich

Veranstalter

SOURCE TO SEA